TNT.nawi
http://TNT.nawi.uni-hannover.de
Benutzer
Passwort
 Angemeldet bleiben
2 Benutzer online
Geburtstag

5FS-8PY (28), Blo0*oO (25), Christian88 (30), LenaSchemmelmann (25), Lukas N. (21), Mr._Louis (25), Ole_Trebsdorf (20), wieewe (25), YvonneJF (22)

Heute: 9 Mitglieder
Rekord: 435 am 27.01.2014
Neuestes Mitglied: tub99gale
alditam, Dennyx, Florian Kuhlmann, MaxKilic, nichtRobertGathy, PKats, Thanh Binh, TheDREAD
threadL.png

Fr-Info: Probleme mit der Quanti Klausur

TheDREAD ist offline TheDREAD

Service Team

images/avatars/avatar-523.png

M. Sc. Chemie: Material und Nanochemie
9. Semester

  • E-Mail an TheDREAD senden
  • Homepage von TheDREAD

1

17.08.2017, 14:03

Probleme mit der Quanti Klausur

Moin,
an uns wurde herangetragen, dass es mal wieder Probleme mit der Quanti Klausur gab, sowohl in der Klausur als auch in der Einsicht.Damit wir uns damit vernünftig befassen können, brauchen wir möglichst viele Infos darüber. Je mehr Leute sich beschweren, desto eher können wir was bewirken. Wenn ihr damit einverstanden seid, dass wir eure Namen der Liste beifügen, schreibt das bitte direkt dazu.
Daher bitte ich euch uns zu schildern welche Probleme ihr allgemein oder auch persönlich gab. Entweder schreibt uns an unsere Service-Mail (service@tnt.nawi.uni-hannover.de) oder besser direkt hier im Thread.Alternativ seid ihr auch dazu eingeladen euch bei der kommenden Fachratssitzung am Montag um 18 Uhr dazu zu äußern.
Malte
0

B. Sc. Chemie
5. Semester

  • E-Mail an TorbenSta senden

2

24.08.2017, 15:30

Hallo.
In der auf Zeitdruck ausgelegten Klausur wurden wärend der Klausur, zum Teil kommentarlos, Angaben, die in den Aufgaben fehlten, an die Tafel geschrieben. Dadurch verliert man viel Zeit, die man ohnehin nicht hat, da man zunächst nach einem Lösungsansatz sucht, der ohne die fehlenden Angaben auskommt. Auch verliert man dadurch Zeit, dass man ständig zu Aufgaben weiter/zurück blättern muss, um Angaben zu ergänzen. Dabei verlor ich gelegentlich den Gedanken, der mir grade bei der aktuellen Aufgabe hätte helfen können und den ich dann erst wieder finden musste. Auch verlor ich dadurch Zeit, dass ich mich in bereits (zumindest im Ansatz) bearbeitete Aufgaben wieder rein finden musste, nachdem weiter Angaben an die Tafel geschrieben wurden. Der Ansatz, den ich für die Aufgaben bis dahin ausgearbeitet hatte waren (durch neue Angaben) natürlich komplett nutzlos geworden, mit anderen Worten: Verschwendete Zeit.
In anderen Hörsälen wurden die Angaben zum Teil vor der Klausur angeschrieben, oder früher, oder es wurde zumindest immer für alle hörbar angesagt, dass neue Angaben angeschrieben wurden, wodurch die Prüfungsbedingungen für die Studenten nicht länger identisch waren.
MfGTorben
2

dukathy ist offline dukathy

Service Team

B. Sc. Chemie
5. Semester

  • E-Mail an dukathy senden

3

28.08.2017, 10:24

Hallo,
dieses Problem scheint abhängig vom jeweiligen Hörsaal gewesen zu sein. Ich habe eine solche Problematik nicht mitbekommen, da in dem Hörsaal in dem ich geschrieben habe alle Korrekturen vor Beginn der Klausur gut ersichtlich, mit zusätzlichem Hinweis darauf, angeschrieben wurden.
LG Katrin
0

Am 23.01.2018 im Unikino