TNT.nawi
http://TNT.nawi.uni-hannover.de
Benutzer
Passwort
 Angemeldet bleiben
threadL.png

Chemie Entsorgung von KMnO4 / SDB

_Sanga_ ist offline _Sanga_

Benutzer

B. Sc. Chemie
4. Semester

  • E-Mail an _Sanga_ senden

1

20.12.2016, 17:27

Entsorgung von KMnO4 / SDB

Hallo zusammen,bei den Sicherheitsdatenblätter wurde mir KMnO4 zugeteilt. Leider komme ich bei der Entsorgung nicht auf einen grünen Zweig. Wie habe ich das KMnO4 zu entsorgen?
0

TheDREAD ist offline TheDREAD

Service Team

images/avatars/avatar-523.png

M. Sc. Chemie: Material und Nanochemie
10. Semester

  • E-Mail an TheDREAD senden
  • Homepage von TheDREAD

2

20.12.2016, 19:08

das KMnO4 in Natrium Thiosulfatlösung geben und nach Entfärben der Lösung in den Behälter für schwermetallhaltige wässrige Lösemittel. (Immer den pH überprüfen!)
0

_Sanga_ ist offline _Sanga_

Benutzer

Beiträge: 6


Themenstarter Thema begonnen von _Sanga_

B. Sc. Chemie
4. Semester

  • E-Mail an _Sanga_ senden

3

20.12.2016, 19:37

Danke für deinen Antwort.Ich habe gerade mit meinem Übungsleiter geredet und der meinte man soll das Mn reduzieren und dann als Braunstein fällen. Ist die Entsorgung so wie du sie beschreibst dennoch richtig? Wie muss ich über den oben beschrieben Weg entsorgen?
0

daniel_elgert ist offline daniel_elgert

Service Team

images/avatars/avatar-464.png

B. Sc. Chemie
12. Semester

  • E-Mail an daniel_elgert senden

4

20.12.2016, 20:00

Mit Natriumthiosulfat-Lösung reduzieren (erkennbar an der Entfärbung). Anschließend die Lösung mit NaOH auf pH 9 bringen, dann fällt das Mangan als Hydroxid aus. Den Niederschlag abfiltrieren und trocknen, anschließend in die Feststofftonne geben. Die Lösungreste werden neutralisiert und in einem Behälter gesammelt.
0

_Sanga_ ist offline _Sanga_

Benutzer

Beiträge: 6


Themenstarter Thema begonnen von _Sanga_

B. Sc. Chemie
4. Semester

  • E-Mail an _Sanga_ senden

5

20.12.2016, 20:06

Danke smile
0

dukathy ist offline dukathy

Service Team

B. Sc. Chemie
6. Semester

  • E-Mail an dukathy senden

6

21.12.2016, 09:07

es steht sonst auch auf deinem Entsorgungsblatt was du von schneider bekommen hast unter "sonstige fällungen" Mn(VII). Schreib das einfach ab zwinker
0

_Sanga_ ist offline _Sanga_

Benutzer

Beiträge: 6


Themenstarter Thema begonnen von _Sanga_

B. Sc. Chemie
4. Semester

  • E-Mail an _Sanga_ senden

7

21.12.2016, 11:11

Danke. Den Rest einfach neutralisieren und dann in den Abguss? Oder was soll mit den Lösungsresten geschehen?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von _Sanga_: 21.12.2016 11:22.

0

goeran ist offline goeran

Der Chinese

images/avatars/avatar-520.png

M. Sc. Chemie: Wirk- und Naturstoffchemie
4. Semester

  • E-Mail an goeran senden

8

21.12.2016, 13:00

Es darf mittlerweile nichts mehr einfach in den Ausguss. Daher das Filtrat neutralisieren und in den Behälter für Säure- und Laugenreste geben.
1896
 
0

_Sanga_ ist offline _Sanga_

Benutzer

Beiträge: 6


Themenstarter Thema begonnen von _Sanga_

B. Sc. Chemie
4. Semester

  • E-Mail an _Sanga_ senden

9

21.12.2016, 16:47

Ok danke. Damit wären dann alle meine Fragen geklärt. smile
0

Am 29.05.2018 im Unikino