TNT.nawi
http://TNT.nawi.uni-hannover.de
Benutzer
Passwort
 Angemeldet bleiben
Benutzer online
Geburtstag

5FS-8PY (28), Blo0*oO (25), Christian88 (30), LenaSchemmelmann (25), Lukas N. (21), Mr._Louis (25), Ole_Trebsdorf (20), wieewe (25), YvonneJF (22)

Heute: 7 Mitglieder
Rekord: 435 am 27.01.2014
Neuestes Mitglied: tub99gale
alditam, Florian Kuhlmann, nichtRobertGathy, PKats, Thanh Binh, TheDREAD
threadL.png

Life Science wechsel von life science zu chemie/bio auf lehramt?

-Jana- ist offline -Jana-

Benutzer

B. Sc. Life Science
15. Semester

  • E-Mail an -Jana- senden

1

08.08.2010, 16:35

wechsel von life science zu chemie/bio auf lehramt?

Hallo

Nach langem hin und her überlegen hab ich mich nun doch dazu entschieden, dass ich gerne chemie und bio auf lehramt studieren möchte. Da das vor ein paar wochen noch anders aussah und ich mich deswegen für life science beworben hab, brauch ich nun mal euren rat.

Ich hab zwar in life science zwar noch keine zusage, bin mir aber relativ sicher, dass das klappen wird. Bio ist ja zulassungsbeschränkt und deswegen kann ich mich jetzt ja nicht mehr dafür bewerben. Chemie ist zwar zulassungsfrei aber wegen bio klappt das ja nun nicht mehr oder seht ihr da irgendeine möglichkeitdas noch zu wechseln?

Life Science ist ja im Grunde Bio und Chemie und ich hab gehört, dass in den ersten semestern viele kurse zusammen studiert werden egal, ob man bio, chemie oder life science studiert. stimmt das? wäre es dann möglich, dass ich erstmal mit life science 2 semester anfange, so viele bio und chemiemodule wie möglich wähle und mich dann nochmal nächstes jahr für bio und chemie auf lehramt bewerbe und mir die scheine aus life science dann anerkennen lasse und dann gleich in das 3. semester bio und chemie auf lehramt geh. geht das oder unterscheiden sichdie fächer doch zu sehr und werden mir die scheine einfach so angerechnet? Am Anfang haben doch die lehramtsstudenten die gleichen vorlesungen wie die normalen bachelor studenten oder?

Es wäre nett wenn ihr mir euren Rat geben könntet smile
0

MarenM ist offline MarenM

Doktorandin

images/avatars/avatar-152.jpeg

Promotion in der PC
9. Semester

  • E-Mail an MarenM senden

2

08.08.2010, 17:15

Hallo Jana!

Da kann ich dir leider nicht so richtig helfen. Du kannst natürlich dem Studienkoordinator der Chemiker, Herrn Dr. Schneider (andreas.schneider@mbox.acb.uni-hannover.de) mal eine E-Mail schreiben, der kann dir da sicher kompetentere Hilfe geben als wir. Zusätzlich kannst du dich ja auch mal bei der Koordinatorin der Biologen Dr. Elvira Jürgens (juergens@zeb-hannover.de) melden.
Wenn ich ein Zombie wär
bräucht ich keinen Kombi mehr.
Da machen wir uns mal nichts vor, wer
will schon nen Zombie als Spediteur?
(Farin Urlaub)


0

eisblume ist offline eisblume

Doktorandin

images/avatars/avatar-257.jpg

Promotion in der TC
9. Semester

  • E-Mail an eisblume senden

3

08.08.2010, 17:27

Hallo Jana,

in den ersten beiden Semestern hast du als Life Sciencer nicht gerade besonders viele Vorlesungen mit den Biologen und/oder Chemikern zusammen. Die Chemiker kennst du eigtl erst mal nur aus Erzählungen, denn die hören ganz andere Vorlesungen als die Life Sciencer. Mit den Biologen hast du eigtl nur in der Allgemeinen Biologie einen Teil der Vorlesung (Genetik) und Physik zusammen, der Rest sind eigenständige Vorlesungen für Life Science oder mit ganz anderen Studiengängen zusammen (z.B. Mathe mit den Geowissenschaftlern).

Ein Wechsel nach zwei Semestern Life Science zu 3. Sem FüB Chemie/Bio wird so wie du es dir vorstellst wahrscheinlich nicht klappen. Wenn du Chemie als Major und Bio als Minor nimmst (gehe mal davon aus, da du es in der Reihenfolge geschrieben hast) wirst du für Chemie einiges machen müssen, da die Chemiker eine ganz andere Allgemeine Chemie Vorlesung, Klausur und Praktikum haben als die Life Sciencer, zudem kommen noch andere Vorlesung wie Analytische Chemie dazu (das wiederum ist auch im Wahlpflichtbereich der Life Sciencer zu finden, allerdings ist das Praktikum nicht für Life Sciencer vorgesehen).
Im Biologiestudiengang würden dir vermutlich auch noch einige Vorlesungen fehlen, dafür kann ich dir allerdings nicht sagen, welche das sind, da ich den Studienplan der Biologen nicht kenne. Zudem ist noch zu beachten, dass du als FüB Chemie/Bio die Studiengänge Chemie und Biologie nur zu Teilen machst, bzw teilweise auch in anderen Semestern als die Ein-Fach-Bachelor.
Du solltest dir auch darüber im Klaren sein, dass gerade das 1. Semester ein sehr stressiges ist, da du viele Vorlesungen mit begleitenden Praktika hast, während du dich noch ins Studentenleben einfinden musst, da Vorlesungsstoff um einiges schneller durchgenommen wird als man es aus der Schule gewohnt ist. Im zweiten Semester ist zwar dafür genug Zeit, sich um Wahlpflichtvorlesungen zu kümmern, allerdings solltest du das auch nicht unterschätzen. Du wirst auf keinen Fall die Zeit haben, alle Vorlesungen für FüB Chemie/Bio noch nebenbei zu machen.

Das beste wird tatsächlich sein, dich mit den Studiengangskoordinatoren in Verbindung zu setzen, die können dir auch genau sagen, welche Vorlesungen du als FüB brauchst und inwieweit dir Scheine aus dem Life Science-Studiengang angerechnet werden können.
Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
0

Am 23.01.2018 im Unikino