TNT.nawi
http://TNT.nawi.uni-hannover.de
Benutzer
Passwort
 Angemeldet bleiben
Benutzer online
Geburtstag

denzeh (26), Hilal (34), Mr.Krause (22), niniqu (27), schlumi (31), Svenjakreisbeck (24), tilo (19), Victoria (19), vira.olivia (19)

Heute: 5 Mitglieder
Rekord: 435 am 27.01.2014
Neuestes Mitglied: zebra8rolf
lena_fraed, MarasMarslion, spohrsimo
threadL.png

Life Science Berufschancen

-Jana- ist offline -Jana-

Benutzer

B. Sc. Life Science
15. Semester

  • E-Mail an -Jana- senden

1

28.07.2010, 19:16

Berufschancen

Hallo,

ich habe mich für dieses Wintersemester für das Studium „Life Science“ beworben und habe nun noch ein paar Fragen. Ich würde gerne wissen wie die Berufschancen nach dem Studium aussehen und wo man dann eine Arbeit finden könnte, also in welchen Bereichen, bei welchen Firmen und in welchen Regionen (z.B. auch in der Region Ostfriesland??). Außerdem ist für mich noch nicht ganz klar welche Masterstudiengänge man nach dem Bachelor „Life Science“ wählen kann.

Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir meine Fragen beantworten könntet und mir Eure Erfahrungen und Aussichten bezüglich zukünftiger Berufe schreiben könntet.

Lg Jana
0

maren.l ist offline maren.l

Doktorandin

Promotion in der TC
11. Semester

  • E-Mail an maren.l senden

2

29.07.2010, 09:13

Hallo Jana, 

die Uni Hannover bietet sowohl einen Life Science Bachelor- als auch Masterstudiengang an. Der Master ist so konzipiert, dass er auf den Inhalten des Bachelors aufbaut und sie vertieft. Wenn du dich für den Master Life Science entscheidest, hast du quasi einen nahtlosen Übergang von einem Studium zum anderen. Ich habe das selbst so gemacht und studiere derzeit im 2. Mastersemester. In meinem Jahrgang haben sich aber auch einige Leute nach Alternativen umgesehen. Besonders beliebt war in den vergangenen Jahren der Wechsel zu Biochemie oder Biomedizin an die MHH. Prinzipiell kannst du dich aber für alle Masterstudiengänge im biologisch/ chemisch/ biotechnologischen Bereich bewerben. Ob sie dich annehmen, hängt immer von den örtlichen Zulassungsvoraussetzungen ab. 

Der Studiengang „Life Science“ in Hannover ist auf die angewandte Forschung ausgerichtet. Es geht grob gesagt darum, biotechnologische Prozesse für die industrielle Produktion einzusetzen. Dein Arbeitsplatz wird dementsprechend eher weniger an der Uni oder anderen Forschungseinrichtungen liegen, als in Unternehmen der Biotechbranche. Neben den großen Firmen wie Bayer, Roche, BASF… gibt es eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen. Die Inhalte des Studiums wurden in Zusammenarbeit mit Industrievertretern zusammengestellt, so dass man davon ausgehen kann, dass die Firmen an Absolventen mit unserem Wissensgebiet interessiert sind. 
0

Am 23.01.2018 im Unikino