TNT.nawi
http://TNT.nawi.uni-hannover.de
Benutzer
Passwort
 Angemeldet bleiben
1 Benutzer online
Geburtstag

anne (34), Arend (28), Bond (26), ImYourJesus (24), johanna123 (22), jorehfel (23), kay (31), Lars Schmidt (34), pascool12 (22), Petra G. (29), vesile (31)

threadL.png

Chemie Master Erfahrungen (hauptsächlich Analytik)

Rara1990 ist offline Rara1990

Benutzer

B. Sc. Chemie
9. Semester

  • E-Mail an Rara1990 senden

1

02.01.2017, 20:27

Master Erfahrungen (hauptsächlich Analytik)

Hallo Leute,
ich überlege im Moment welchen Master ich wählen möchte..
gibt es Erfahrungen zu dem Analytik Master? Ist er "stressiger" bzw zweitintensiver als der Bachelor bei uns?
Wie sieht es mit FREIEN Semesterferien aus?
Mit anderen Worten: Lohnt es sich bis zum Wintersemester zu warten oder doch lieber einen der anderen zwei noch wählen bevor sie zusammen gelegt werden?!
Danke für eure Hilfen und Ideen
0

goeran ist offline goeran

Der Chinese

images/avatars/avatar-520.png

M. Sc. Chemie: Wirk- und Naturstoffchemie
3. Semester

  • E-Mail an goeran senden

2

03.01.2017, 16:17

Moin,
der Analytik-Master bleibt erhalten. Er ist nicht Teil des neuen Chemie-Masters, da er auch recht wenig "chemisch" ist, sondern mehr instrumentell.
1896
 
0

Rara1990 ist offline Rara1990

Benutzer

Beiträge: 93


Themenstarter Thema begonnen von Rara1990

B. Sc. Chemie
9. Semester

  • E-Mail an Rara1990 senden

3

03.01.2017, 21:42

das ist mir bewusst Göran zwinker
aber man könnte ja im Sommer noch die anderen anfangen.
0

StevenSekt ist offline StevenSekt

Fachrat Mitglied

B. Sc. Chemie
13. Semester

  • E-Mail an StevenSekt senden

4

04.01.2017, 00:33

Ich bin aktuell im 1. Master-Semster Analytik. Streissiger als der Bachelor ist er theoretisch nicht - kommt drauf an wie du deine Freizeit gestaltest! großes Grinsen
Semesterferien nach dem ersten Semster kannst du aber eigentlich vergessen, da viele Praktika in der Zeit liegen und dann auch die Prüfungen irgendwann kommen.
Falls du nicht warten möchtest kannst du auch schon versuchen ein Forschungspraktikum zu machen - oder ein Wahlpflichtmodul belegen. Dazu einfach in einen anderen Master einschreiben lassen und dann wechseln.
Falls du noch mehr Informationen magst, kannst du dich sicherlich auch bei Frau Vogt melden! smile
1

Am 23.01.2018 im Unikino