TNT.nawi
http://TNT.nawi.uni-hannover.de
Benutzer
Passwort
 Angemeldet bleiben
Benutzer online
Geburtstag

Dawid Warwas (31), DEADdy (32), Henny (31), Jul (36), Marcogebauer (29), MaxHartmann (34), NadineZ (27), Reiy (20), shadi (28), Shadimasa (28)

Heute: 8 Mitglieder
Rekord: 435 am 27.01.2014
Neuestes Mitglied: oakhilton5
AbbasB24, inez.kesuma, Jama, Majd, PhiBu, Schreibtisch, SebastianKoch
Zeige Beiträge 1 bis 30 von 47 Treffern

17.08.2017, 14:03

Probleme mit der Quanti Klausur

Moin,
an uns wurde herangetragen, dass es mal wieder Probleme mit der Quanti Klausur gab, sowohl in der Klausur als auch in der Einsicht.Damit wir uns damit vernünftig befassen können, brauchen wir möglichst viele Infos darüber. Je mehr Leute sich beschweren, desto eher können wir was bewirken. Wenn ihr damit einverstanden seid, dass wir eure Namen der Liste beifügen, schreibt das bitte direkt dazu.
Daher bitte ich euch uns zu schildern welche Probleme ihr allgemein oder auch persönlich gab. Entweder schreibt uns an unsere Service-Mail (service@tnt.nawi.uni-hannover.de) oder besser direkt hier im Thread.Alternativ seid ihr auch dazu eingeladen euch bei der kommenden Fachratssitzung am Montag um 18 Uhr dazu zu äußern.
Malte

20.12.2016, 19:08

das KMnO4 in Natrium Thiosulfatlösung geben und nach Entfärben der Lösung in den Behälter für schwermetallhaltige wässrige Lösemittel. (Immer den pH überprüfen!)

15.11.2016, 11:52

ACS on Campus und SciFinder-Trainings an der TIB

Die American Chemical Society (ACS) veranstaltet nächste Woche eine Vortragsreihe, sowie ein SciFinder Training. Für die Vortragsreihe muss man sich anmelden (siehe Link im Zitat). Diese Anmeldung ist kostenfrei und es gibt Catering!

Für das SciFinder Training steht uns (Studenten) der Slot am 24.11. 12-14h im CIP Pool zur Verfügung. Diesen werden wir wahrnehmen, sofern sich genug Interessenten finden. Daher bitten wir darum in der Umfrage dazu teilzunehmen, auch damit wir einen ausreichend großen Raum organisieren können.

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Master-Studenten, ist jedoch auch für Bachelor-Studenten interessant und empfehlenswert.

Weitere Informationen siehe Zitat:

 Zitat

Informationen zu wissenschaftlichem Publizieren, Karrierewegen und
Recherche in der Datenbank SciFinder für Chemikerinnen und Chemiker

Die American Chemical Society (ACS) lädt am 23. November 2016 zum Tag „ACS on Campus“
an die Technische Informationsbibliothek (TIB) nach Hannover ein. Die
von ACS gesponserte Veranstaltung informiert Chemikerinnen und Chemiker
an der Leibniz Universität Hannover sowie Interessierte über die Themen
wissenschaftliches Publizieren und Karrierewege. Redakteure der
Zeitschrift „ACS Biomaterials Science & Engineering“ und des
„Journal of American Chemical Society“ werden an diesem Tag Tipps und
Tricks zum Publizieren in ACS-Zeitschriften verraten und Fragen zu
Copyright und Open Access beantworten. In dem Panel „Careers in
Chemistry“ werden Referenten ihre eigenen Berufslaufbahnen vorstellen
und für Fragen zu unterschiedlichen und außergewöhnlichen Karrierewegen
zur Verfügung stehen.

Ergänzt wird die Veranstaltung „ACS on Campus“ durch Trainings zur Datenbank SciFinder
am 24. November 2016. Mitarbeiterinnen des Chemical Abstract Services
(CAS) behandeln unterschiedliche thematische Fragestellungen, wie die
Möglichkeiten der Reaktions- und Struktursuche in der organischen und
metallorganischen Chemie, die Suche nach (Nano-)Materialien und eine
effiziente Analyse von Patentinformationen.


Zum Programm und zur kostenlosen Registrierung von „ACS on Campus“

Wann? 23. November bis 24. November 2016

Wo? TIB-Standort Technik/Naturwissenschaften, Vortragsraum
[b]
Agenda:

8:30-9:15 Registration and Breakfast
9:15-9:30 Opening Remarks
9:30-10:30 Scientific Lectures with the ACS Editors
10:30-10:45 Coffee Break
10:45-12:00 Careers in Chemistry – Panel Discussion
12:00-13:30 Lunch
13:30-14:00 Careers in Chemistry – Panel Discussion (Continued)
14:00-15:15 10 Tips for Preparing a Manuscript, Panel Discussion with the ACS Editors
15:15-15:30 Networking Break with the ACS Editors
15:30-16:30 Copyright & Ethics and Open Access
16:30 Closing Remarks[/b]

22.07.2015, 23:39

Anschaffung OriginPro-Campuslizenz

 Zitat

Hallo alle miteinander.

Die Uni überlegt aktuell die Anschaffung einer OriginPro-Campuslizenz, was ganz fantastisch wäre, da das Programm in der Einzelanschaffung ziemlich teuer ist. Darum wird gerade per Umfrage in den Instituten und Organisationseinheiten der Bedarf festgestellt.

Ich starte hiermit eine Umfrage innerhalb unserer Studienfächer und jeder, der möchte, dass die Uni Origin anschafft, soll einfach sein Häkchen setzten.

Die Original-Mail habe ich unten angehängt.

Schönen Gruß
Paddel

-------------------------------------------------------------------------------------------------

"Bedarfsumfrage für OriginPro-Campuslizenz

Evaluierung des Bedarfs zur Einrichtung einer OriginPro-Campuslizenz an der
Leibniz Universität Hannover

Mit der Bitte um Weiterleitung an die IT-Verantwortlichen Ihrer
Organisationseinheit.

Sehr geehrte[r] IT-Verantwortliche[r] der LUH,

die Leibniz Universität IT Services sind kontinuierlich bemüht durch
Abschluss von Campus- und Rahmenverträgen günstige Konditionen für die
Beschaffung von akademischen Softwareprodukten anzubieten.

Aktuell gibt es mehrere Anfragen zu der technischen
Datenvisualisierungssoftware OriginPro (http://www.originlab.de). Um die
Wirtschaftlichkeit des vorliegenden Herstellerangebots für eine Campuslizenz
beurteilen zu können, werden möglichst realistische Daten über den aktuellen
und evtl. zukünftigen Einsatz von OriginPro benötigt.

Zu diesem Zweck führt das Rechenzentrum eine Bestands- und Bedarfsumfrage
durch, zu der alle Institute bzw. Organisationseinheiten der LUH sowie die
Verwaltung, unabhängig davon ob die Produkte derzeit bei Ihnen zum Einsatz
kommen, eingeladen sind. Weitere Details finden Sie auf der Startseite der
Online-Umfrage.

Eine zusammengefasste Rückmeldung pro Institut bzw. Organisationseinheit
wäre wünschenswert. Die Umfrage endet am 16.09.2015.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme,

Ihre Leibniz Universität IT Services"

29.06.2015, 23:34

WICHTIG: Vorstellung der Bewerber für AC Professur

Guten Tag,

am kommenden Mittwoch (1.7.) sowie am Dienstag den 28.7. werden sich 7 Bewerber auf die neue AC Professur vorstellen (Ersatz für Binnewies). An diesen zwei Terminen werden die Bewerber jeweils eine Präsentation ihrer Arbeit (30min) machen, sowie eine kurze Lehrprobe (15min) geben.
Wir Studenten haben in der Berufungskommission zwei Sitze mit vollem Stimmrecht und wollen natürlich möglichst repräsentativ handeln können. Daher wollen wir euch bitten, zu den Vorträgen der Bewerber zu kommen und dabei eine kleine Evaluierung der Lehrprobe vorzunehmen.


Hier die Termine, Ort ist immer der kleine Hörsaal:
1.7.

8:30 Kandidat 1
10:45 Kandidat 2
13:30 Kandidat 3
15:45 Kandidat 4

28.7.
8:30 Kandidat 5
10:45 Kandidat 6
13:30 Kandidat 7

mfG Malte

10.11.2014, 18:06

Wenn man Kaliumperoxodisulfat in Wasser löst und erwärmt (oder gibt Säure hinzu; pH <4), zersetzt es sich vollständig. Die Lösung wird dann etwas sauer sein.

Also:
1. In H2O lösen und erhitzen oder pH<4
2. Neutralisieren
3. Ausguss

Zum Nachvollziehen, welche Reaktionen ablaufen, kannst du das unter Wikipedia nachgucken.

14.10.2014, 16:10

Stud.IP Tutorial

Nachdem viele Fragen kamen, habe ich ein kleines Stud.IP Tutorial erstellt.

09.10.2014, 07:30

.

Hallo,

für weitere HIlfe und Informationen komm einfach in den Fachrat vorbei. Dort können wir dir dann unsere Erstsemesterzeitschrift geben, wo alles wichtige drin steht. und dich für unser Forum freischalten.

Zudem sind diese Woche unsere Einführungsveranstaltungen, zu denen du herzlich eingeladen bist. Dort kannst du deine zukünftigen Kommilitonen kennenlernen. Die Termine dazu findest du unter: http://tnt.nawi.uni-hannover.de/cms.php?...udienanf%E4nger

Der wichtigste Termin in der nächsten Woche ist Dienstag, 14.10. um 9:30. Dort findet die offizielle Einführungsveranstaltung für Chemiker durch Dr. Schneider statt. Dieser Termin ist Pflicht! Dort werden dann u.a. die Übungsgruppen für Allgemeine Chemie eingeteilt.

mfG Malte

08.09.2014, 18:35

Die Biochemiker machen im ersten Semester nur Biologie zusätzlich, diese Vorlesung wird im SoSe fortgeführt und danach erst geprüft.
Du kannst die Vorlesung besuchen, musst nur darauf achten, dass es mit dem Stundenplan passt. Zu Biochemie wechseln kannst du am einfachsten nach dem Grundpraktikum, bzw. der bestandenen Klausur, die Zulassungsvoraussetzung zum Praktikum ist, da danach sehr wahrscheinlich Plätze frei geworden sind. Ohne bestandene Klausur wird meistens einem Wechsel nicht zugestimmt.

13.11.2012, 19:08

ein Pulver kann man dennoch einatmen oder in die Augen bekommen. Einatmen in Form von einer Staubwolke und in die Augen bekommt man Feststoffe meistens, weil man sich mit den (ungewaschenen Händen) die Augen reibt (nur mal n Beispiel)...


Sämtliche Informationen stehen im Sicherheitsdatenblatt bei Sigma-Aldrich:
hier

 Zitat

4.1 Beschreibung der Erste-Hilfe-Maßnahmen
Allgemeine Hinweise
Arzt konsultieren. Dem behandelnden Arzt dieses Sicherheitsdatenblatt vorzeigen.
Nach Einatmen
Bei Einatmen, betroffene Person an die frische Luft bringen. Bei Atemstillstand, künstlich beatmen. Arzt
konsultieren.
Nach Hautkontakt
Mit Seife und viel Wasser abwaschen. Arzt konsultieren.
Nach Augenkontakt
Augen vorsorglich mit Wasser ausspülen.
Nach Verschlucken
Nie einer ohnmächtigen Person etwas durch den Mund einflößen. Mund mit Wasser ausspülen. Arzt
konsultieren.

also: einfach die SDBs bei Sigma-Aldrich vernünftig lesen!
ein Tipp zur Suche: sucht bei Wikipedia nach der CAS-Nummer und sucht darüber bei Sigma-Aldrich, wenn ihr es nicht direkt dort findet.

13.11.2012, 15:46

dann kann es vermutlich direkt in die Feststofftonne. Ich habe leider den neuen Entsorgungsplan nicht vorliegen, von daher kann ich nur Vermutungen anstellen.

09.11.2012, 19:07

Ammoniak-Ethanol-Lösung neutralisieren und in Behälter "wässrige organische Lösungsmittel"

Beim KHSO4 bin ich mir nicht sicher, aber ich vermute man muss es lösen, neutralisieren und dann in den Ausguss

05.07.2012, 09:37

Die Anrechnung von Leistungen ist definitiv möglich. Das hängt jedoch u.a. davon ab, welche Inhalte in den Vorlesungen behandelt wurden.
Genaueres kann ich dir dazu nicht sagen. Am Besten wendest du dich an unseren Studiengangskoordinator Dr. Schneider (Institut für Anorgansiche Chemie), der ist i.A. für die Entscheidung über Anerkennung von Leistungen im Bereich Chemie zuständig.

04.06.2012, 22:13

Ein solches Praktikum ist über die Curie AG an der Uni möglich. Im Bereich der Organischen Chemie ist Prof. Butenschön dafür zuständig. Soweit ich weiß ist ein Praktikum aber auch in anderen Instituten möglich. Da würde ich einfach mal in den entsprechenden Sekretariaten nachfragen an wen man sich da wenden muss.

30.01.2012, 14:30

wie schon gesagt, wird normalerweise kein Versuch gewertet...zumindest nicht bei Klausuren. (bei Kolloqs wär ich da etwas vorsichtiger)

Seht zu, dass ihr die Klausuren beim ersten Termin schreibt und besteht... Schieben von Klausuren führt ganz leicht zu Studienzeitverlängerung

23.01.2012, 13:47

nach nichtbestehen einer Prüfungsleistung ist man automatisch für die Nachholklausur angemeldet (jedoch nicht für die Klausur im nächsten Jahr).
Will man die Klausur dann nicht mitschreiben (nicht empfehlenswert, führt schnell zu Studienzeitverlängerung) dann muss man sich abmelden. Eigentlich wird nämlich das Nicht-Erscheinen als Versuch gewertet. Bei uns ist das jedoch kein Problem. Vergisst man sich abzumelden, verliert man normalerweise keinen Versuch, aber zur Sicherheit immer abmelden.

Der Meldezeitraum für den 2. Prüfungszeitraum (26.03.2012 – 14.04.2012) ist vom 12.03.2012 bis zum 23.03.2012, da kannst du dich dann wieder ganz normal für Prüfungen anmelden. (Vergisst man sich anzumelden: einfach hingehen, geht dann meistens auch so, hab ich bei Analytik schon gemacht).

01.11.2011, 14:15

IAESTE LC Hannover

 Zitat

Auf ins Abenteuer- LC IAESTE Hannover stellt sich vor.
Liebe Studierende,
am 8.11. findet unser Infoabend im SeKoM statt. Ab 18 Uhr erfahrt ihr alles, was ihr über einen Auslandsaufenthalt mit IAESTE wissen müsst.
Wir möchten euch erklären was IAESTE genau ist und wer wir sind. Es gibt frische Berichte von Praktikantinnen und Praktikanten, die die Welt bereist haben. Ihr erfahrt wie es ist im Iran ein Praktikum zu absolvieren und wie es sich anfühlt in eine komplett andere Kultur einzutauchen und sich darin zurecht zu finden. Wir erklären warum in z.B. südamerikanischen oder asiatischen Ländern Englisch als Fremdsprache ausreicht und warum ein Auslandsaufenthalt eine durch nichts zu ersetzende Erfahrung sein kann.
Wir hoffen euch zahlreich begrüßen zu können!

Informationen auch unter: www.iaeste-hannover.de

11.10.2011, 17:06

also vorhin war noch jede menge da

10.10.2011, 21:06

Der stundenplan in der Keule ist fehlerhaft. Auf der Seite WWW.aci.uni-hannover.de kommst du unten rechts zum vorlesungsverzeichnis mit den korrigieren angaben zu allg. Chemie und Analytik. Morgen früh um 9:30 (für Chemiker) erklärt Dr. Schneider alles zu den Vorlesungen und Übungen.

07.09.2011, 20:24

Für gewöhnlich ist das ein Kurs über mehrere Tage (meistens 4-5 Tage), also kommt das mit Kursbeginn am 29.9. hin.

15.11.2010, 19:12

Bettwäsche wird gestellt

12.11.2010, 15:57

Man sollte auch etwas Ironie verstehen können!
Natürlich ist eine Prüfungsleistung ein Grund nicht mitzufahren, bei einer studienleistung ist das aber nicht unbedingt der Fall (abgesehen von zB allg. Chemie, die sollte man unbedingt beim ersten Anlauf bestehen).
Ich kenne viele, die obwohl sie mit zum Ersi we gefahren sind, die zellbio Klausur bestanden haben.

11.11.2010, 22:11

@Kalomel: ich empfehle dir, trotz der Klausur mitzufahren! Haben letztes und vorletztes Jahr auch welche gemacht (Life Science schreibt meistens die Woche drauf ZellBio). Allen Leuten, die die Klausur dann nicht bestanden haben (und natürlich mit auf dem Ersi WE waren) haben wir dann angeboten im Rat einen Crash Kurs zu geben.

Nur eine Prüfungsleistung (also Klausur auf Note) wäre ne halbwegs akzeptable Ausrede!

Ich kenne einige, die sich total ärgern, weil sie es versäumt haben mit aufs Ersi WE zu fahren.
Ich fahre nun als Tutor zum 2. mal aufs WE (also insgesamt zum 3. Mal) und organisiere das Ganze und freue mich wieder sehr drauf, obwohl für mich damit auch Arbeit verbunden ist.

11.11.2010, 19:23

es sind schon mehr geworden, aber leider nicht soviele wie wir es gerne hätten.

Also macht in euerm Semester nochmal ordentlich Werbung und überzeugt so viele wie möglich mitzukommen. Es sind definitiv noch genug Plätze da. Je mehr Leute desto mehr Spaß macht das Wochenende!!!
Anmelden kann man sich jederzeit, wenn jemand im Fachrat ist und über Tag ist bis auf die Mittagszeit nahezu immer wer da!

08.11.2010, 23:06

Es kann schon mal verraten werden, dass es einen Cocktail-Abend gibt (im Preis inbegriffen) mit definitiv genug Cocktails für alle!
Das komplette Wochenende hat den Spaß im Vordergrund, der auch nie zu kurz kam! 8)

02.11.2010, 18:29

ich hab größtenteils mit Merksätzen gelernt...hat gut geklappt.

29.10.2010, 22:48

also ich hab es von zuhause ohne probleme runterladen können.

27.10.2010, 10:08

ich habe meinen formlosen Antrag direkt bei Bellgardt abgegeben (inkl Notenspiegel, da ich noch n Leistungsnachweis für BAföG brauchte). Am nächsten Tag habe ich bereits die Bestätigung des Wechsels von ihm erhalten inkl. einem Zettel auf dem die bestandenen Leistungen auf die neue PO umgerechnet wurden. (u.a. dafür braucht er n Notenspiegel)

23.10.2010, 02:30

Das Datum für die Anmeldung wird kommenden Montag in der Schnuppersitzung und an den darauf folgenden Tagen in einer eurer Vorlesungen (vermutlich allg. Chemie) bekannt gegeben.

30.09.2010, 21:11

man wird auch in Übungen eingeteilt. Allerdings geht das nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Es gibt eine Übung die für die Biochemiker vorgesehen ist, die anderen sind frei "wählbar". Nachdem man die ersten Male bei einer Übung war, kann man ohne Probleme in eine andere Übungsgruppe, das fällt für gewöhnlich nicht auf.

Zeige Beiträge 1 bis 30 von 47 Treffern
Am 06.03.2018 im Unikino
Dunkirk
  Start: 20:00 Uhr

Unikino Programm